Musik – Neuer Vorstand

geschrieben am by siteadmin in Kirchschlag | Kommentar schreiben  

neuer_vorstand_mk_kirchschlag-scheib

Am Freitag, den 17. Februar 2017 blickten die Mitglieder der Musikkapelle Kirchschlag-Scheib auf drei erfolgreiche Jahre zurück und wählten für die nächste Amtsperiode ein neues Führungsteam. Die Obfrau, Christina Martin und Kapellmeister Bruno Strauß bedankten sich bei allen Mitgliedern für ihr Engagement und beim gesamten Vorstand für die tatkräftige Unterstützung in der Vereinsarbeit. Weiters gab die Obfrau eine Rückschau auf das letzte Arbeitsjahr und erinnerte anschließend an die Highlights der letzten drei Jahre. Mit dem Zitat „Man könnte auch ohne Musik leben, es lohnt sich nur nicht“ deutete sie auf die Wichtigkeit der Gemeinschaft im Verein hin und freut sich auf eine weitere tolle Amtsperiode. Der Bürgermeister, Johann Stieger, lobte die Arbeit der Musikkapelle im Gemeindeleben, bedankte sich für das Engagement und sicherte, wenn nötig, Unterstützung seitens der Gemeinde zu. News von der Musikkapelle Kirchschlag-Scheib finden Sie hier. weiterlesen…

Die neue UMWELT! ist da!

geschrieben am by siteadmin in Allgemein | Kommentar schreiben  

umwelt 1

Auch heuer erscheint die UMWELT! in 4 Ausgaben. Jede davon wird in einer der 4 Farben der NÖ Umweltverbände gehalten sein zur besseren Übersicht.

Datei herunterladen: PDFDownload

Autor: GVU Melk

Motorsportclub St.Oswald

geschrieben am by siteadmin in St. Oswald | Kommentar schreiben  

MSC2017Neu[1].JPG

Der MSC St. Oswald lud seine Mitglieder am 18. Februar ins Gasthaus Haider zur Generalversammlung mit Neuwahlen ein. Fast 40 Personen waren anwesend, darunter Frau Bürgermeisterin Rosemarie Kloimüller und Grundeigentümer des Autocrashgeländes Markus Forsthofer. Dabei wurde über das geplante Autocrash Rennen, dass am 8. April (Ersatztermin: 22. April) geplant ist, gesprochen. Danach folgten die Neuwahlen. Zum Schluss gratulierte der Vorstand Herrn Grabner Leopold zu seinem 50. Geburtstag.

Foto von Ewald Haider: Der neue Vorstand: Mathias Schauer, Georg Paireder, Klaudia Paireder, Daniel Leinmüller, Markus Hinterndorfer, Johannes Schwarzl, Manfred Schauer, Leopold Grabner und Daniel Zeitlhofer

Motto der Woche | KW 8

geschrieben am by siteadmin in Mottos 2017 | Kommentar schreiben  

motto-kw8-wava

Motto der Woche | KW 8

Es ist nicht zu wenig
Zeit, die wir haben,
sondern zu viel Zeit,
die wir nicht nutzen.

Lucius Annaeus Seneca 

Österreichischer Waldgipfel im Schloss Ottenschlag

geschrieben am by siteadmin in Ottenschlag | Kommentar schreiben  

Bildschirmfoto 2017-02-20 um 15.53.47
Als Höhepunkt und Abschluss einer dreiteiligen Veranstaltungsreihe zum Thema „Der Wald als Chance“ findet am 27.02.2017 im Schloss Ottenschlag der Österreichische Waldgipfel unter dem Titel „Die Kraft des Waldes für die Regionen“ statt. Landwirtschaftsminister DI Andrä Rupprechter und Landesrat Dr. Stephan Pernkopf nehmen daran teil. Jeder Waldinteressierte ist dazu herzlich eingeladen (verbindliche Anmeldung unter walddialog@bmlfuw.gv.at notwendig).
Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Turnier der Nachwuchsmannschaft U14 im Yspertal

geschrieben am by siteadmin in Leiben | Kommentar schreiben  

DSC_0004

Am Sonntag, den 19.02.2017 nahm die U14 des SV Leiben an einem Hallenturnier in Ysper teil. Die U14 belegte den ersten Platz von 6 Mannschaften mit 5 Siegen in 5 Spielen mit einem Torverhältnis von 23:7. Die Mannschaft stellte den Tormann des Turniers mit Ian Weigl und ebenso den besten Torschützen mit Kilian Kiefer.

Feuerwehrjugend hisste “weiße Fahne”

geschrieben am by siteadmin in Weiten | Kommentar schreiben  

2017-02-20feuerwehrtechnik_2017_-_19

Die Mitglieder der Feuerwehrjugend Weiten konnten am Samstag, dem 18. Februar 2017 im Feuerwehrhaus Seiterndorf beim Fertigkeitsabzeichen Feuerwehrtechnik und Fertigkeitsabzeichen Feuerwehrtechnik-Spiel die “weiße Fahne” hissen. Zu dieser Abnahme konnte Abschnittssachbearbeiter Ewald Jungwirth neben den vier “Bewerbern” auch viele Gäste aus dem Feuerwehrwesen sowie seitens der Marktgemeinde Weiten Vizebürgermeisterin Ramona Fletzberger begrüßen. Bei den verschiedenen Stationen stellte das Quartett ihr erlerntes Wissen und Können eindrucksvoll unter Beweis. Dazu gehörten u. a. Gerätekunde, Arbeiten mit dem Greifzug, Erkennen und Zuordnen von technischem Gerät, eine knifflige Arbeit mit der Verteilung von Lasten. Weiters mussten einige Fragen beantwortet werden. weiterlesen…

Landeshauptmann Dipl.-Ing. Dr. Erwin PRÖLL ist Ehrenbürger der Marktgemeinde Pöggstall

geschrieben am by siteadmin in Pöggstall | Kommentar schreiben  

1345_Ehrenbuerger.jpg
Begeistert zeigte sich Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll 43 Tage vor Eröffnung der Niederösterreichischen Landesausstellung vom neuen Erscheinungsbild des Schlosses Pöggstall. Eine, für sich einzigartige, Generalsanierung lässt das Schloss in einem neuen Licht erscheinen – seine Geschichte wurde neu entdeckt.Für den Identifikationsfaktor der Ausstellungsregion Südliches Waldviertel ist Schloss Pöggstall ganz wesentlich. Pöggstall war ein Zentrum mit Besitzern welche am Puls der Zeit lebten. So setzen auch Landesaustellungen ganz wesentliche Impulse in der austragenden Region um die Lebensqualität zu sichern – sie stärken die kulturelle Identität der jeweiligen Landesausstellungsregion in einer lebendigen Form“, erklärte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll. „Über zwei Jahre macht sich im Vorfeld ein Netzwerk aus Menschen der Region mit dem Ausstellungsteam auf den Weg und geben der Landesausstellung ihr Gesicht; sie entfachen ein Feuer der Begeisterung und schärfen die Vielfalt und die Gemeinsamkeit“, unterstrich der für Kulturagenden zuständige Landeshauptmann die Bedeutung von Landesausstellungen. weiterlesen…

Der Schlüssel zur erfolgreichen Landesausstellung „Alles was Recht ist“

geschrieben am by siteadmin in Pöggstall | Kommentar schreiben  

schluessel.5571702
42 Tage vor der Eröffnung der Landesausstellung ist es am Freitag im Schloss Pöggstall zur Schlüsselübergabe von der Gemeinde an die Kulturabteilung des Landes gekommen. Damit fiel der offizielle Startschuss für die Aufbauarbeiten. Schloss Pöggstall im südlichen Waldviertel ist heuer Schauplatz der niederösterreichischen Landesausstellung. Unter dem Titel „Alles was Recht ist“ wird vom 1. April bis 12. November die Geschichte der Rechtsprechung beleuchtet – vom Wandel des Umgangs mit Straftätern bis zur heutigen Rechtslage. Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) als Kulturreferent bezifferte die Gesamtkosten bei einem Rundgang durch die Räume mit 23 Millionen Euro. Neun Millionen Euro davon flossen in die Generalsanierung des Schlosses, bei der die gesamte Baugeschichte neu entdeckt wurde und nun in einer Sonderschau im Rondell präsentiert wird. Vier Millionen Euro wurden in die umgebende Infrastruktur investiert, eine Million Euro in regionale Projekte und neun Millionen Euro in die Ertüchtigung der Straßen in der Region.

Livereportage: “In 1210 Tagen mit dem Fahrrad um die ganze Welt”

geschrieben am by siteadmin in St. Oswald | Kommentar schreiben  

Pressetext komplettx.jpg
Am Freitag, den 3.3. veranstalten Heidi und Markus Dangl im Gasthaus Haider in Yspertal einen sehr interessanten Multimediavortrag “In 1210 Tagen mit dem Fahrrad um die ganze Welt” 1 Ehepaar, 2 Fahrräder, 3 Jahre, 5 Kontinente, 21 Patschn, 35 Länder und 0 Ehekrisen

Ich habe einen Traum….. Genau das haben sich Heidi und Markus Dangl auch gedacht und ihren Traum am 01.04.2013 in die Realität umgesetzt. Das war nämlich das Datum an dem sie aufgebrochen sind, um die Welt mit dem Fahrrad zu umrunden. Die Jobs wurden gekündigt, die Wohnung aufgelöst und die letzten Habseligkeiten verkauft oder verschenkt. Alle Sicherheiten wurden über Bord geworfen und das Ehepaar aus Niederösterreich begab sich auf eine Reise ins Ungewisse. weiterlesen…

1 2 3 4 5 6 7 ... 202 203   Weiter »